© 2018 Feuerwehr Petzenhausen e.V.

Verein

Vereinsgründung

Am 9. April 1998 wurde der Feuerwehrverein Petzenhausen e. V. gegründet.

Zum 1. Vorsitzenden des neuen Vereins wurde Simon Wurmser (Bild rechts) bestellt.

Gründungsvorstand - Simon Wurmser

Der junge Verein plante schon kurz nach seiner Gründung eine Vereinsfahne anzuschaffen.

Als Patenverein wünschte man sich die Floriansjünger der Nachbargemeinde Geretshausen. Der Tradition verplichtend fand unter großer Anteilnahme aus beiden Ortschaften am 24.März 2001 das Patenbitten in Geretshausen statt. Mit viel Freude wurde die Zusage der Freiwilligen Feuerwehr Geretshausen als Patenverein aufgenommen.

Große Pläne

Fahnenweihe

Vom 19. bis zum 22. Juli 2001, feierte dann der Feuerwehrverein Petzenhausen e.V. und die Freiwillige Feuerwehr Petzenhausen mit zahlreichen Gästen das 125-jährige Gründungsjubiläum und die Weihe der neuen Vereinsfahne.

Am 22. Juli 2001 spielte bei herrlichem Wetter schon frühmorgens die Festkapelle "Musikfreunde Geretshausen" zum Weckruf. Dem Empfang der Vereine folgte der Festgottesdienst mit der Weihe der neuen Vereinsfahne durch Pfarrer Rudolf Plank.
Nach dem Anbringen der Fahnenbänder von Fahnenmutter Gabi Koller, Fahnenbraut Maria Gistl, Festdamen und Patenverein Freiwillige Feuerwehr Geretshausen zeigte Fahnenjunker Martin Gistl und seine Fahnenbegleiter Hermann Sailer und Thomas Stepperger stolz das neue Vereinssymbol.

Der anschließende, prächtige Festzug durch Petzenhausen mit vielen Feuerwehren, Vereinen und Festwagen bildete einen gelungenen Abschluß der Festtage.

Der Festverein - Vegrößerung und Beschreibung mit Klick auf Bild

Die Fahnenabordnung mit der neuen Vereinsfahne
(von links)
Fahnenbegleiter Thomas Stepperger
Fahnenjunker Martin Gistl
Fahnenbegleiter Hermann Sailer

Die Fahne 
Vegrößerung und Beschreibung
mit Klick auf Bild

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now